Martin Brüger
Geräte
11.04. – 16.05.2015

April 3, 2015

Martin Brüger, Darmstadt
„Geräte“
eingeladen von Robin Merkisch und Stefan à Wengen

Eröffnung Freitag, den 10. April 2015, 19:00 Uhr 11. April – 16. Mai

Das Team von SPAM-CONTEMPORARY freut sich in ihrer 16. Ausstellung Werke des 1965 geborenen Darmstädter Künstlers Martin Brüger präsentieren zu können.

SPAM_Einladung2015_04_web

Martin Brügers Skulpturenobjekte überraschen, denn sie wirken zunächst wie Prototypen, die in der Absicht ihrer zukünftigen Zweckmäßigkeit zu dereinst funktionierenden Geräten gestaltet wurden. Diese Geräteobjekte, die aus zuvor gebrauchten Haushalts- oder Hi-Fi-Geräten wie etwa Joghurtmaschinen, Tischgrill oder Plattenspieler aus den Wirtschaftswunderjahren entstammen, wurden vom Künstler zuvor ausgeweidet und durch Versatzstücke aus MDF passgenau erweitert und in jeweils entsprechend typischer Farbe lackiert.

Brügers Geräte sind nunmehr gänzlich funktionslos. Dies gilt sowohl bei seinen Kühlschrank-, als auch bei seinen Autoarbeiten, die als Objekte durch seinen Eingriff aus ihrem ursprünglichen Funktionskontext entrissen wurden und dergestalt auf sich selbst verweisen und nunmehr als minimalistische Skulpturen wahrnehmbar sind.

Zu dieser Ausstellung erscheint exklusiv bei SPAM-CONTEMPORARY wieder eine Edition des aktuell bei uns ausstellenden Künstlers Martin Brüger im Format 24 x 30 cm; Pigmentdruck auf 308g Hahnemühle Fine Art-Papier, jeweils in der Auflage 5/5 (+ 1 AP). Alle Blätter sind signiert, nummeriert und datiert.

Unseren Fördermitgliedern bieten wir diese Edition wieder für nur € 150,- an. Für Nichtmitglieder kostet die Edition € 300,-.

Für nur € 150,- im Jahr können auch Sie Fördermitglied werden. Sie unterstützen dadurch unser Projekt und profitieren gleichzeitig, indem Sie sich eine Edition pro Jahr umsonst aussuchen dürfen.

Das Antragsformular finden Sie ausgedruckt in unserer Galerie oder unter:

http://spam-contemporary.com/foerdermitgliedschaft/

Unsere bisherig produzierten Editionen finden Sie unter:

http://spam-contemporary.com/editionen/

Die Fördermitgliedschaft berechtigt Sie überdies auch weitere Künstlereditionen für € 150,- zu erwerben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!