Marc-Antoine Fehr
25.09. – 07.11.2015

September 17, 2015

Marc-Antoine Fehr – Zürich (CH) und Pressy (F)

eingeladen von Stefan à Wengen

Eröffnung Freitag, den 25. September 2015, 19:00 Uhr 26. September – 14. Oktober

Das Team von SPAM-CONTEMPORARY freut sich in seiner 20. Ausstellung ein künstlerisches Schwergewicht präsentieren zu können.

Der 1953 in Zürich geborene Künstler Marc-Antoine Fehr brachte sich das Malen selbst bei, wobei er einiges an handwerklichem Geschick bei seiner Mutter, der Malerin Marie-Hélène Clément, im Atelier erlernte und allein schon dieses Anspruches wegen sich von der zeitgenössischen Kunst absetzt. Und als Einzelgänger stellt Fehr derweil eine singuläre Position in der Schweizer Kunstszene dar.

 

SPAM_Einladung2015_FEHR

Marc-Antoine Fehr malt Bilder, die gleichsam in der Tradition gefangene Genres wie Stillleben, Porträt und Landschaft aufweisen. Indessen ist in dieser vermeintlichen Regression unbedingt, und noch heute, ein Moment der Aufklärung zu vermuten. Es sind Versuche, malend zu erfassen, was über ein Leben hinausgeht und scheuen keineswegs große Themen wie Tod, Sehnsucht und Existenz. Fehrs teils monumentale Gemälde sind mit ihrer Virtuosität Blicke hinter die Realität, in der sich auch Unheimliches erahnen lässt und sich gleichfalls Melancholie mit schwarzem Humor vermengt.

In diesem Jahr fand im Centre Culturel Suisse in Paris eine große Einzelausstellung von Marc- Antoine Fehr statt bei der ein reich bebildeter Katalog entstand. Einige Werke zeigen wir nun hier in Düsseldorf.

Zu dieser Ausstellung erscheint exklusiv bei SPAM-CONTEMPORARY wieder eine Edition. Es wird eine Überraschung geben, denn der Künstler ließ es sich nicht nehmen fünf Originalgouachen auf Papier für SPAM-CONTEMPORARY zu schaffen. Wir freuen uns sehr über diese überaus großzügige Unterstützung des Künstlers.

Unseren Fördermitgliedern bieten wir diese Edition wieder für nur € 150,- an (mit einer Zuzahlung von € 100,-). Für Nichtmitglieder kostet die Edition € 500,-.

Für nur € 150,- (bei SEPA-Lastschrift, bei Überweisung € 170,-) im Jahr können auch Sie Fördermitglied werden. Sie unterstützen dadurch unser Projekt und profitieren gleichzeitig, indem Sie sich eine Edition pro Jahr umsonst aussuchen dürfen.
Das Antragsformular finden Sie ausgedruckt in unserer Galerie oder unter:
http://spam-contemporary.com/foerdermitgliedschaft/
Unsere bisherig produzierten Editionen finden Sie unter:
http://spam-contemporary.com/editionen/
Die Fördermitgliedschaft

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!